Bücher


Abschied von Mama, das Bilder- Erzählbuch für Kinder, die ihre Mama verlieren

 

14 ganzseitige Farb-Illustrationen, zahlreiche s/w-illustrierte Mit-Mach-Seiten für Kinder

Jule ist traurig. Ihre Mama hat Krebs und wird bald sterben. Das will Jule nicht. Sie braucht ihre Mama. Mama verspricht: „Wenn du sehr traurig bist, schicke ich dir einen bunten Schmetterling vorbei. Er bringt dir Freude und kommt aus dem Land hinter den Träumen. Dann weißt du, dass ich an dich denke.“

Als Jules Mama stirbt, ist es nicht einfach, ohne sie zu leben. Jule vermisst sie so furchtbar, dass ihr Bauch immer wieder wehtut. Wie gut, dass Papa für Jule da ist und weiß, wie er sie trösten kann.

„Abschied von Mama – Das Bilder-Erzählbuch zum Trösten und Erinnern für Kinder, die ihre Mama verlieren“ begleitet traurige Kinder ab etwa sechs Jahren. Die Mit-Mach-Seiten zum Malen, Aufschreiben und Reden helfen, besser mit dem Verlust zurechtzukommen und die geliebte Mama in lebendiger Erinnerung zu behalten.

 

Taschenbuch: 64 Seiten

Verlag: edition riedenburg

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3903085766

ISBN-13: 978-3903085763
 

 



Fips und der kleine Marder Herdubär: oder Geschichten aus dem Wald - Zeichnungen von Peter Schmidt-Schönberg


Tief im Wald leben viele Tiere, unter ihnen auch das Eichhörnchenjunge Fips und der kleine Marder Herdubär. Doch was machen sie eigentlich den ganzen Tag? Tanja Wenz erzählt liebevoll davon, wie sie Freunde werden, welche Abenteuer sie erleben und wie sie sich mit kreativen Einfällen aus so manch verzwickter Situation retten. Dabei spielen natürlich auch die anderen Waldbewohner eine Rolle – auch die, von dessen Existenz kein Mensch ahnt, wie zum Beispiel die kleinen Elfen und die Regenbogenpferde aus dem Tal des Windes.

Eindrucksvolle Aquarellzeichnungen ergänzen die einfühlsamen Erzählungen.


Broschiert: 131 Seiten
Verlag: Geest-Verlag
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3866854935
ISBN-13: 978-3866854932

 

Hier gibt es eine Leseprobe im pdf Format: DOWNLOAD


Die kleinen Sterne leuchten immer, Briefe einer Sternenkindmutter

 

Maya findet Liebe und Geborgenheit in den zahlreichen Briefen, die sie an ihre verstorbene Mutter schreibt. Auch als Maya und ihr Mann Torben vor der schwersten Entscheidung überhaupt stehen – nämlich, ihre nicht lebensfähige, ungeborene Tochter abzutreiben oder der Natur freien Lauf zu lassen –, hilft Maya die schriftliche Nähe zu ihrer Mutter sehr.

„Liebe Mama, während ich dir das hier schreibe, tropfen Tränen auf das Blatt. Wieso wir?“

Maya und Torben entscheiden sich gegen einen Schwangerschaftsabbruch. Obwohl sie ihre kleine Tochter schon zwei Tage nach der Geburt wieder gehen lassen müssen, sind sie für die kurze gemeinsame Zeit auf Erden dankbar. Sie haben nicht nur Liebe gegeben, sondern auch Liebe durch ihre Tochter empfangen.

„Liebe Mama, nun ist Mariella bei dir und du kannst sehen, was für ein Engel unsere kleine Maus ist. Bitte pass gut auf sie auf.“

Danach ist nichts mehr, wie es war. Selbst durch die Geburt der zweiten, gesunden Tochter Lara löst sich die Trauer nicht einfach auf. Auf dem Weg der Bewältigung helfen Maya abermals die Briefe an ihre Mutter. So findet sie ihren inneren Frieden wieder und lernt, das Leben in all seinen Facetten anzunehmen.

„Liebe Mama, letztens ist mir ein Sprichwort wieder eingefallen, das du mir vor langer Zeit in mein Poesiealbum geschrieben hast: Die kleinen Sterne leuchten immer, während die große Sonne oft untergeht. Bitte gib Mariella einen Kuss von mir, ich habe euch lieb. Deine Große“


Broschiert: 144 Seiten

Verlag: edition riedenburg

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 390308557x

ISBN-13: 978-3903085572

 


Lea und der Luchs, oder das Überleben in der Wildnis


Als die 14-jährige Lea im Norden von Kanada einen Flugzeugabsturz überlebt, ahnt sie nicht welche Abenteuer auf sie zukommen. In der Wildnis Nordkanadas streifen Berglöwen, Bären, Wölfe aber auch Luchse umher. Lea nimmt die Herausforderung an, ohne Ausrüstung und Lebensmittel den Weg nach Hause zu suchen. Die tägliche Nahrungsbeschaffung wird zum Abenteuer. Während ihrer Suche trifft Lea auf einen verletzten Luchs, dem sie das Leben rettet und der ihr ein treuer Begleiter in der Wildnis wird. Aber reicht dies zum Überleben aus?

Klappbroschur: 236 Seiten

Verlag: Geest-Verlag

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 386685563X

ISBN-13: 978-3866855632


 

Willkommen Hoffnung


So unterschiedlich die Erzählungen in diesem Band auch sein mögen, so haben sie doch eines gemeinsam: Zeichen von Hoffnung im Sein des Menschen für die Leser.

Ein Band, der gerade auch in heutigen Zeiten tatsächlich Hoffnung vermittelt.

Unter ihnen auch die preigekrönte Erzählung "Wolfsmädchen".

Broschiert: 156 Seiten

Verlag: Geest-Verlag

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3866855931

ISBN-13: 978-3-86685-593-9

 


Liebes Geschichten: Ein Lesebuch für die Wesermarsch Broschiert –
5. November 2015

von Reinhard Rakow (Herausgeber), Dörte Spiekermann (Herausgeber)


Nachfolgende AutorInnen sind mit einem oder mehreren Beiträgen in dieser
Anthologie vertreten:

...
Tanja Wenz *Liebe Mama*
...


Broschiert: 507 Seiten
Verlag: Geest-Verlag (5. November 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3866855370
ISBN-13: 978-3866855373

 

Mond-Stories: Ausgewählte Kurzkrimis und Kurzgeschichten Taschenbuch –
20. November 2015



Nichts bleibt ihm verborgen. Nichts ist ihm fremd. Oft ist er der einzige stumme Zeuge. der Mond. Er könnte viele Geschichten erzählen:

mystisch-phantastische, geheimnisvolle, spannende, gruselige, skurrile, tragische oder humorvolle.
Die originellsten finden Sie in dieser Anthologie zusammengefasst.

Die Autoren und Erzählungen dieses Bandes:

...
Tanja Wenz *Wolfsmädchen*
...


Taschenbuch: 300 Seiten
Verlag: A.A. Raven Edition by METATRON (20. November 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3950405623
ISBN-13: 978-3950405620

 

Moorgezeiten: Eine Anthologie Broschiert –
2. Mai 2016

von Dirk Röse (Herausgeber), Emsland Moormuseum e. V. (Herausgeber), Willi Rolfes (Fotograf)


Moore prägten für lange Zeit das Landschaftsbild vieler Regionen in ganz Europa Die Torfgewinnung und -verarbeitung sowie die daran anschließende landwirtschaftliche Nutzung der Flächen trugen maßgeblich zum heutigen Wohlstand bei. Heute werden immer mehr ehemalige Moore renaturiert und als Biotope dem Klima- und Naturschutz zur Verfügung gestellt.

So vielfältig wie die Geschichte der Moore sind auch die Geschichten, die sich die Menschen in unserer Heimat über die Moore erzählen. In der Bandbreite zwischen humorvollen Begebenheiten und schauerlichen Märchen hat sich hier offenbar alles Mögliche und Unmögliche zugetragen.

Dem Emsland Moormuseum als bekannteste Kulturstätte unserer Gemeinde und dem Geest-Verlag gebührt Dank dafür, dass nunmehr ein umfangreicher Erzählband erscheint, der sich literarisch mit allen Facetten der Moorlandschaft befasst. Die Vielfalt der mündlichen Überlieferung aus findet sich in der Lyrik, den Naturbeschreibungen und vielen fesselnden Geschichten dieses Buches wieder.

Die Autoren und Erzählungen dieses Bandes:

...
Tanja Wenz *Moorgedenken*
...


Broschiert: 376 Seiten
Verlag: Geest-Verlag (2. Mai 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3866855605
ISBN-13: 978-3866855601

 

Und dann ist das Kaninchen gestorben: Kurzweilige und tiefsinnige Geschichten und Gedichte von Harzer Autoren Broschiert –
1. August 2016

von Renate Maria Riehemann (Herausgeber)


Zur Begrüßung

Was kann das für Folgen haben, wenn plötzlich und unverhofft ein Kaninchen stirbt – das Kaninchen. Eines ist klar: Es wird sich etwas verändern. So oder so! Im schlimmsten oder auch besten Fall ist ab jetzt gar nichts mehr, wie es vorher war.

Harzer Autoren haben sich den plötzlichen Wendungen und Umbrüchen im Leben auf ihre ganz individuelle, vielfältige und lebendige Art und Weise gestellt. Manche Umbrüche sind erhofft, manche unverhofft, manche freiwillig, manche erzwungen, manche mit weitreichenden Folgen. Nur äußerst selten spielt das Kaninchen dabei eine Rolle.

Das lesenswerte Ergebnis sind kurzweilige, lustige, verrückt-fantastische, aber auch besinnliche, tiefsinnige und traurige Gedichte und Geschichten. Hand in Hand präsentieren sie sich im vorliegenden Band.

Die Autoren und Erzählungen dieses Bandes:

...
Tanja Wenz *Frieden*
...


Broschiert: 304 Seiten
Verlag: Geest-Verlag (1. August 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 386685577X
ISBN-13: 978-3866855779
 

© 2016, Tanja Wenz